• down
  • up

Ganzheitliche Medizin

Traditionelle europäische Naturheilkunde

Geschichte, Erfahrungsreichtum und Therapiekonzepte der westlichen Medizin

Die europäische Medizin - europäische Naturheilkunde - oder wie auch immer man es nennen mag ... wir verstehen darunter einfach die ganzheitliche Medizin, die sich über die Zeit im europäischen Raum entwickelt hat. Von Schamanen der Germanen und den Druiden der Kelten über die Mönchsmedizin einer Hildegard von Bingen bis hin zu Edwards Bachblüten oder dem Besprechen.

Die europäische Medizin entwickelte sich in unserer westlichen Welt - wie soll man sagen - etwas holprig. Sie war von grandiosen Fortschritten aber auch von brachialen Rückschlägen gezeichnet. Neben dem Ursprung in alten schamanischen Traditionen, prägte unsere Kultur zunächst das Keltentum und auch das Germanentum. Durch zahlreiche Völkerwanderungen in Europa erweiterte und vermischten sich diese beständig. Als die Römer kamen, wurden diese barbarischen und heidnischen Kulturen verboten und an die Grenzen des Reiches gedrängt. Zusammen mit der dieser Romanisierung folgte dann eine weitere starke Entwurzelung durch das Christentum. Die Hexenverbrennungen des Mittelalters trennten uns dann nahezu vollständig von unserem kulturellen Erbe. Heute schauen wir nun sehnsüchtig auf die Jahrtausend alten Traditionen der anderen Kulturen. Aber das müssen wir gar nicht, denn es gibt noch immer viel in unserer Kultur zu entdecken. Unser Erbe ist eben bunt. Und zu unseren Wurzeln haben wir einen leichteren Zugang, als zu anderen Kulturen.

  • down
  • down

Themen und Berichte

Was möchten Sie heute entdecken

Hier finden Sie Themen und Berichte zum Ganzheitlichen Gesundheitssystem unserer eigenen Kultur.

  • down
  • down

Empfehlungen und Links

Hier finden Sie weitere Informationsquellen

Das Internet bietet uns eine Fülle an Informationsquellen. Hier finden Sie unsere persönlichen Empfehlungen und Link-Hinweise.