Gesundheit

Medizin des Schamanismus

Die mystische Ur-Medizin der alten Schamanen

Schamanen - mit Federn geschmückte, trommelnde und sich um ein Feuer herum in Trance tanzende Gestalten. Dieses Bild haben wohl viele Menschen vor Augen, wenn man von einem Schamanen spricht. Verwundern tut das keinesfalls, denn es gibt kaum eine Tradition, die geheimnisvoller und mystischer wirkt als das Schamanentum. In entlegenen Regionen der Welt mögen Sie dieses Bild vielleicht noch antreffen, aber bei uns sehen Schmanen nicht anders aus als gewöhnliche Menschen. Schamanismus ist genau genommen auch nicht nur Medizin, sondern eher eine Lebenskultur. Aber es gibt viele Schamanen die Heilen. Wie diese arbeiten entdecken wir in diesem Themenbereich.

schamanismus

Natuürlich gibt es zunächst erstmal kein einheitliches Schamanentum. Jede Kultur hatte Schamanen mit eigenen Ritualen, die auf den jeweiligen Lebensraum ausgerichtet waren. Wenn wir uns hier mit schamanischer Arbeit beschäftigen, greifen wir somit nur einzelne Teile aus gänzlich unterschiedlichen Kulturen heraus. Was dennoch ausgesprochen spannend ist, denn gerade aus psychotherapeutischer Perspektive, finden sich in schamanischen Techniken ganz wundervolle Methoden um die eigene Seele zu erforschen.

Die Seele spielt im Schamanismus eine zentrale Rolle. Ob es die eigene ist, die Seele Verstorbener, die Seele der Pflanzen und Tiere oder die Seelen der Geister. Im Schamanismus ist alles beseelt. Mit dieser Grundannahme wird es Schamanen möglich, Energieblockaden und psychisch dekonstruktive Muster der Seele zu entdecken und so den Weg zur Gesundheit wieder zu finden.

Schamanismus spiegelt die ursprünglichste Ausdrucksweise unserer Spiritualität wieder. Daher denken die meisten Menschen, Schamanismus ist nur was für Spirituelle oder Esoteriker. Aber Schamanismus verbindet auf eine einzigartige und vollig natürliche Weise Körper, Geist und Energie. In der Verbindung zwischen Natur, Energie und Seele liegt ein unermessliches Heilungspotential.

Im » Themenbereich Spiritualität beschäftigen wir uns weitaus intensiver mit dem Schamanismus, seiner Praxis und dem Wissen der Schamanen. In diesem Bereich geben wir Ihnen einen Überblick über den Schamanismus an sich, und versuchen darzulegen, wie und warum der Schamanismus so gut für die Gesundheit und das Wohlbefinden genutzt werden kann.

2/5

Grundlagen

Begriffe, Modelle und Grundlagen für Einsteiger

Bevor es zur weiterführenden Theorie und Praxis geht, sollten wir uns einige Grundbegriffe anschauen um anschließend das Grundgerüst der chinesischen Medizin besser verstehen zu können.

Dieser Bereich wird derzeit aktualisiert.

3/5

Themen aus der Theorie

Geschichte, Weltbilder und Vorstellungen

Dieser Bereich wird derzeit aktualisiert.

4/5

Themen aus der Praxis

Themen zur praktischen Anwendung

Dieser Bereich wird derzeit aktualisiert.

5/5

Extras

Besondere Berichte, Tipps und Empfehlungen

Themen und Informationen, die wir den anderen Bereichen nicht direkt zuordnen können, platzieren wir in diesem Abschnitt. Sei es Buchempfehlungen oder Interviews mit erfahrenen Praktikern. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse oder Spezialwissen finden hier Platz.

Dieser Bereich wird derzeit aktualisiert.